Friaul 04.05. – 07.05.2020

Morgendliche Abfahrt von Innsbruck über das Pustertal und die Dolomiten ins Friaul. Wir besuchen das Städtchen Venzone, das nach dem verheerenden Erdbeben von 1976 originalgetreu wieder aufgebaut wurde. Venzone besticht durch seine doppelte Stadtmauer, seinem Duomo und dem Rathaus aus dem späten Mittelalter. Danach geht es in das Gebiet des ehemaligen Fischerdörfer Grado, das durch sein angenehmes, mediterranes Flair und seinen romantischen, mittelalterlichen Gassen und bunten Hafen besticht. Wir beziehen unser Hotel und genießen einen Bummel durch die Stadt bevor wir unser gemeinsames Abendessen im Hotel einnehmen.

Detailprogramm hier ansehen!